Edelgard Bulmahn

 

Ja, ich bin Fördermitglied, weil ich die Arbeit des Landesfrauenrates für wichtig halte und sie unterstützen möchte. Frauen sind gut ausgebildet, stehen mitten im Berufsleben, sind selbstbewusst und leisten wichtige Familienarbeit. Trotzdem sind Frauen in unserem Land noch immer nicht wirklich gleichberechtigt. Sie erhalten weniger Lohn für die gleiche Arbeit. In Führungspositionen sind sie nur als verschwindend kleine Minderheit zu finden. Gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit ist ein Gebot der Gerechtigkeit und die Voraussetzung für eine eigenständige Existenz sowie für die soziale Absicherung im Alter. Solange Frauen nicht in allen Lebensbereichen wirklich gleichberechtigt sind, brauchen wir eine starke Frauenlobby wie den Landesfrauenrat.

 

zurück zur Startseite