Silke Gardlo

 

Ich bin Fördermitglied des Landesfrauenrates Niedersachsen geworden, weil ich die wichtige frauenpolitische Arbeit unterstützen möchte. Leider sind Frauen in der Politik – und zwar auf allen Ebenen – immer noch unterrepräsentiert. Daher braucht es eine starke frauenpolitische Stimme in Niedersachsen, damit die Anliegen und Erfahrungen von Frauen in die gesellschaftlichen Debatten einfließen. Für diese Arbeit, für das Netzwerken und Öffentlichkeit herstellen, steht der Landesfrauenrat. In diesem Umfeld engagiere ich mich gern, beruflich und ehrenamtlich.

 

zurück